HAZ: Wahl in Hemmingen: Was sagen die Parteien zur Digitalisierung?

Das meint die Linke:

Da der Bürgerservice der Stadt auf Rathaus und Bürgerbüro Arnum konzentriert ist, sollten möglichst viele Behördengänge digital ermöglicht werden – ohne weniger internetaffine zu benachteiligen. Es müssen auch die negativen Folgen der Digitalisierung im Blick sein: Soziale Medien sind aus dem Leben von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Der Umgang damit und Probleme wie Cyber-Mobbing müssen thematisiert werden – mit Angeboten für alle Zielgruppen, Kinder, Eltern, Beschäftigte in Schulen und anderen Einrichtungen.

Hier geht es zum ganzen Artikel: https://www.haz.de/Umland/Hemmingen/Kommunalwahl-Hemmingen-Das-sagen-die-Parteien-zur-Digitalisierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.