HAZ: 52 neue Papierkörbe für Hemmingen

Die CDU hatte ursprünglich sogar gefordert, in den nächsten vier Jahren insgesamt 200 zusätzliche Abfallbehälter im Hemminger Stadtgebiet aufzustellen. Daniel Josten (Linke) fragte in der jüngsten Ratssitzung: „Ist das wirkliche eine gute Idee?“ Dann sei die Pro-Kopf-Versorgung mit Papierkörben in Hemmingen höher als in Hannover. Die zusätzlichen Papierkörbe bedeuten schließlich auch Mehrarbeit für den Hemminger Betriebshof. „Der dreht ja jetzt nicht Däumchen“, sagte Josten.

Hier gibt es den kompletten Artikel: https://www.haz.de/Umland/Hemmingen/Hemmingen-52-neue-Papierkoerbe-darunter-zwei-solarbetriebene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.